picturepostcards

Juliette Bergmann



 

Wasser

Ob im See, Meer oder Fluss, das Wasser verändert sich stetig im Zusammenspiel mit dem wechselnden Licht, Wind und der Temperatur. Mal ist es still, mal bewegt es sich, mal ist es gefährlich stürmisch. Es steht für Leben und Tot, für Stille und Tiefe. Es ist kraftvoll, gefährlich und schön zugleich. ...und wirkt immer geheimnisvoll.

 

 

Wände

Sie geben uns Raum für Möglichkeiten und Kreativität, oder stellen uns vor Herausforderungen, die es zu meistern gilt.

Sie grenzen den Raum ein, in dem wir Schutz und Geborgenheit finden.

Sie erzählen Geschichten oder weisen uns den Weg.

Türen, Tore und Portale

Sie sind Verbindungen zwischen den Räumen, in denen wir uns befinden.  Sie geben uns Schutz und schließen Erwünschtes ein und Unerwünschtes aus. Wir haben die Wahl, sie zu schließen oder zu öffnen. Wir entscheiden,ob wir hindurch gehen oder nicht, wen wir durch lassen und wen nicht. Zum Glück können wir jedoch nicht alle Türen öffnen. Viele bleiben und verwehrt. Können wir sie öffnen, zeigen sie uns neue Räume, schließen wir sie, schließen wir mit dem dahinter ab oder es aus.

Sie erzählen Geschichten anhand ihres Zustandes und Aussehens über die Bewohner und Eigentümer und über die, die nur hindurch gehen.

Vorallem können sie unsere Neugier und Fantasie erwecken.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Juliette Bergmann